Ehemalige IBA-Praktikantin nun Pastorin auf Lebenszeit

Die ehemalige IBA-Praktikantin Ira Weidner hat nach dreijähriger Probezeit am 2. März 2019 ihre Einsegnung als Pastorin in der St.-Johannes-Kirche in Holzhausen (Bad Pyrmont) erhalten. Wir haben es uns nicht nehmen lassen, dieses kirchliche Fest mitzuverfolgen.

Vom Superintendenten Philipp Meyer aus Hameln wurde sie gefragt, ob sie sich als Pastorin in den Dienst der evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde stellten wolle. Dies beantwortete sie mit einem klaren „Ja, mit Gottes Hilfe“. 

Gelobt wurde die fröhliche und offene Art von Ira Weidner, die als moderne Pastorin ihre Predigt gern vom Tablet abliest und in ihrer Gemeinde äußerst beliebt ist.

Gleichzeitig können sich die Basketballer von Science City Jena glücklich schätzen, ihren größten kirchlichen Fan in Bad Pyrmont zu haben. Ira verfolgt jedes Spiel und vertritt die Basketball-Fangemeinde von IBA bei den Spielen in ihrer Nähe mit großer Leidenschaft.

Pastorin Weidner war 2012 als Praktikantin bei der IBA Jena beschäftigt und hat eine Imagebroschüre zur besseren Außendarstellung des Unternehmens, die Pflege bestehender Partnerschaften und die Neugewinnung von Sponsoren entwickelt.

Wir wünschen ihr für ihre neue Aufgabe viel Erfolg!